Frauenriege Oberuzwil

Turnfahrt 2020

Flawiler Egg und Wissbachschlucht

Die diesjährige Turnfahrt der Frauenriege Oberuzwil stand ganz unter dem Motto: Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?
Für einmal nicht allzu früh am Morgen fuhren die gutgelaunten Frauen bei schönem Wanderwetter mit dem Postauto von Oberuzwil nach Flawil. Bei der Maestrani stiegen sie aus und wanderten gemütlich ins Zentrum von Flawil, wo sie im Café Marktplatz in der Migros Kaffee und Gipfeli genossen.
Gestärkt ging es weiter. Ein wunderbar abwechslungsreicher Weg führte die Frauen mal aufwärts, mal abwärts, über die Landegg und das Girenmoos hoch zur Flawiler Egg. Unterwegs überraschten die Organisatorinnen die Turnerinnen mit einem Apéro bei wunderbarer Aussicht. Vom Wein etwas wackelig und immer noch glänzender Laune marschierten die Frauen weiter zum Gasthaus Hirschen, wo das vorbestellte Mittagessen genossen wurde. Auch das selbst zusammengestellte Dessert durfte natürlich nicht fehlen.
Am Nachmittag führte der Weg steil abwärts in die wildromantische Wissbachschlucht. Diese sorgte für zahlreiche tolle Fotosujets. Nach der Schlucht ging es zuerst wieder stark aufwärts in Richtung Schwänberg und von dort aus gleich wieder hinunter in die Tobelmühle. Ein letzter Aufstieg führte hinauf in die Rüti und von dort aus gelangten die Frauen, immer leicht abwärts gehend, über die Mult zum Bahnhof Gossau.
Zufrieden und etwas müde fuhren die Frauen mit Zug und Postauto zurück nach Oberuzwil, wo einige wenige noch einen Abschlussdrink im Restaurant Dorfplatz einnahmen.

 

Theme von Anders Norén